Orte

Schwerte

Schwerte ist die waldreichste Stadt im Kreis Unna und liegt am Rande des nördlichen Sauerlandes bzw. des östlichen Ruhrgebiets. In der jetzigen Ausdehnung existiert die Stadt erst seit einer Gebietsreform in den 1970er Jahren, als die alte Stadt Schwerte mit Teilen der Ämter Westhofen und Ergste zusammengeschlossen wurde. Die alte Hansestadt Schwerte ist seit 2003 wieder Mitglied im westfälischen Hansebund. Die Stadt Schwerte, die erst mit Verspätung (1867) Anschluss an das Eisenbahnnetz erhielt, wurde nach 1870 ein Eisenbahnknotenpunkt. Von der Reichsbahn wurde Schwerte dann als Standort für die neue Lokomotivwerkstatt ausgewählt. Bis in die sechziger Jahre war diese Werkstatt eines der bedeutendsten Ausbesserungswerke für Dampflokomotiven.
www.schwerte.de
www.rohrmeisterei-schwerte.de