Orte

Hamm

Die kreisfreie Stadt Hamm ist im östlichen Ruhrgebiet im Herzen Westfalens situiert. Der Bau des Eisenbahnnetzes im 19. Jahrhundert beschleunigte die industrielle Entwicklung der Stadt: Anfang des 20. Jahrhunderts hatte Hamm den größten Rangierbahnhof Europas. Die Drahtindustrie, die sich direkt an der Eisenbahnlinie ansiedelte, wurde fester Bestandteil der Hammer Industrie. Die zentrale Lage und die guten Transportmöglichkeiten brachten der Stadt auch für den Bergbau Vorteile: vier Zechen im Hammer Umkreis begannen im 20. Jahrhundert mit der Kohleförderung. Heute ist Hamm auch Standort für die Autozulieferer- und Chemieindustrie, sowie für Unternehmen der Güterlogistik. Das größte Oberlandesgericht Deutschlands hat dort ebenfalls seinen Sitz.
www.hamm.de