Orte

Ratssaal im Stiftsgebäude

Der Ratssaal im Fröndenberger Stiftsgebäude hat eine lange und bewegte Geschichte. Im frühen 13. Jahrhundert gründete der Orden der Zisterzienserinnen in Fröndenberg ein Kloster. Dieses Kapitel in der Geschichte Fröndenbergs und seines Umlandes im Mittelalter hat bis heute in Gestalt der Stiftskirche seine Spuren im Stadtbild hinterlassen, denn nach der Umwandlung des Klosters in ein mehrkonfessionelles adeliges Damenstift entstanden rings um die Kirche herum weitere Häuser. Im schönen und liebevoll restaurierten Äbtissinnen-Stiftsgebäude aus dem Jahr 1661 befinden sich heute das Restaurant Stiftskeller, der Ratssaal der Stadt Fröndenberg/Ruhr sowie im Dachgeschoss das Museum des Heimatvereins Fröndenberg. Mit bis zu 110 Sitzplätzen bietet der Ratssaal Raum für große Gesellschaften, Geburtstage, Hochzeiten und viele andere Veranstaltungen, wie zum Beispiel Betriebsfeste und Seminare. Seit 2003 veranstaltet außerdem der Förderverein Stiftskonzerte Fröndenberg e. V. seine Konzerte in der besonderen Atmosphäre des historischen Saals.

Adresse

Ratssaal im Stiftsgebäude
Kirchplatz 2
58730 Fröndenberg

Web: www.stiftskeller-froendenberg.de/

Anfahrt