Orte

Dortmund

Dortmund liegt am nordöstlichen Rand des Ruhrgebiets und grenzt im Südosten an das Sauerland sowie im Norden an das Münsterland. Die über 1100 Jahre alte Stadt gilt als "Herz Westfalens" und zählt zu den acht größten Städten Deutschlands. Als Stadt der Kohle, des Eisens und des Bieres war Dortmund seit dem 19. Jahrhundert bekannt. Die Stadt zählte zu den größten Bierproduzenten der Welt, Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte sie sich aufgrund der weltweiten Nachfrage nach Stahl und Eisenprodukten zur größten Industriestadt NRWs. Ende der Fünfzigerjahre setzten die ersten Entlassungen im Bergbau ein, in den 1980er Jahren wurden die letzten Zechen geschlossen. Die Stadt befindet sich im Wandel - für das "Neue Dortmund" steht unter anderem das "dortmund-project", eine Initiative von Stadt, Wirtschaft und Wissenschaft, die die Entwicklung Dortmunds mit konkreten Projekten, insbesondere im IT-Bereich und auf den Feldern der Mikrotechnik und e-Logistik, vorantreibt. Sportliches Aushängeschild der Stadt ist der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund.
www.dortmund.de