Orte

Schauburg

Bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde die heutige Schauburg als Gesellschaftshaus für die Iserlohner Bürgergesellschaft gebaut. Im Jahr 1918 erwarb Kino-Pionier Theodor Böhner schließlich das Gebäude und wandelte es in ein modernes Lichtspielhaus um. Nach vielfältigen Renovierungsarbeiten wurde im Januar 2012 mit einem Tag der offenen Tür die große Neueröffnung als Tanz- und Eventpalast gefeiern. Seither sind neben vielen hochkarätigen Veranstaltungen täglich Tänzerinnen und Tänzer in den wunderschönen Räumen zu finden. Weit über die Grenzen Iserlohns hinaus ist die Tanzwelt Schauburg zu einem Tanzpalast der Superlative geworden.

Adresse

Schauburg
Hans-Böckler-Straße 20
58638 Iserlohn

Web: www.tanzwelt-schauburg.de

Anfahrt