Orte

Wickede (Ruhr)

Die Gemeinde Wickede (Ruhr) mit rund 12.500 Einwohnern besteht in dieser Form erst seit 1969, als aufgrund eines Neugliederungsgesetzes Gemeinden und Gemeindeteile aus vier Kreisen zur Gemeinde Wickede zusammengeschlossen wurden. Im 19. Jahrhundert wurde der Ort mit einem eigenen Bahnhof an das Schienennetz angebunden. Die Errichtung einer Glashütte sorgte für einen beträchtlichen Bevölkerungsanstieg, 1915 kommt die Glasfabrikation zum Erliegen. Seit den 1960er Jahren setzt die Gemeinde Wickede auf den Aufbau einer vielseitigen Industrie, der Ortskern wurde saniert, neue Wohngebiete wurden geschaffen.
www.wickede.de

Veranstaltungen in Wickede (Ruhr)