Drucken

Mord am Hellweg - Logo
Europas größtes internationales Krimifestival

Kalender

Kalender

SA, 05.11., ab ca. 14:00 Uhr bis SO 06.11. Die dunklen Seiten Unnas

Wellness und Entspannung einmal anders. Nicht auf der Massageliege, nicht im Whirlpool, nicht mit Kleopatramilchmaske. Sondern bei Spannung pur! In Zusammenarbeit mit dem Vier-Sterne-Ringhotel Katharinen Hof in Unna bietet das Festival "Mord am Hellweg" erneut ein unterhaltsames Krimiwochenende mit abwechslungsreichem Krimi-, Kultur- und kulinarischen Programm an.

Sie reisen am Samstagmittag an und besuchen nachmittags das Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna (mit Führung). Neben der Dauerausstellung, die mit herausragenden Beispielen einen Überblick über die international wichtigsten künstlerischen Positionen der Lichtkunst gibt, sind Werke der brandaktuellen Wechselausstellung "HYPERsculptures" mit Installationen von Christine Sciulli (USA), Philip Vermeulen (NL) und Squidsoup (UK) zu sehen. Die ausstellenden Künstler*innen bedienen sich für ihre Lichtskulpturen in erster Linie der "hyperneuen" Multimedia-Technologie. Jedes Werk der Ausstellung wird einen Raum von 20 x 6 Metern füllen und den Ausstellungsbesuch zu einem unvergesslichen immersiven Kunsterlebnis machen, das bleibenden Eindruck und Wertschätzung für diese Kunstform hinterlässt.

Am Abend nehmen Sie im Katharinen Hof nach einem Aperitif ein 4-Gang-Mords-Menü zu sich, bevor Sie gemeinsam mit dem Unnaer Nachtwächter die dunklen Seiten der Hansestadt erkunden. Dieser abendliche Spaziergang mit Überraschungen durch die dunklen Gassen der Unnaer Altstadt ist seit Jahren Kult! Lassen Sie sich in der Dämmerung zu den Tatorten der berühmt-berüchtigten Bluttaten des mittelalterlichen Unna führen. Den Sonntagvormittag gestalten Sie nach dem Frühstück eigenständig, zum Beispiel mit einem Spaziergang durch die Altstadt Unnas. Ab Mittag genießen Sie dann einen Krimi-Brunch im Vier-Sterne-Ringhotel Katharinen Hof, wo Sie von der Erfolgsautorin Carla Berling mit mörderischen Leckerbissen ihres literarischen Könnens verwöhnt werden. Optional ist am Sonntagabend (Beginn 18:00 Uhr) zusätzlich der Besuch der Lesung von Jean-Luc Bannalec im Tanzcenter kxKochtokrax in Unna möglich.

Siehe auch Veranstaltung "Jean-Luc Bannalec" am 06.11. in Unna.

Veranstaltungskarten

Karten/Infos: i-Punkt Unna (02303) 10 37 77 oder Westf. Literaturbüro in Unna e. V. (02303) 96 38 50 und in unserem pretix-Ticketshop.

Preise: im DZ (inkl. Frühstück) pro Person: 149 € / 159 € (ohne Lesung / mit Lesung Jean-Luc Bannalec); im EZ (inkl. Frühstück): 185 € / 195 € (ohne Lesung / mit Lesung Jean-Luc Bannalec)

Hier gelangen Sie zum pretix-Ticketshop von "Mord am Hellweg". Hier geht es direkt zum Ticketkauf für die Veranstaltung.

Bitte beachten Sie, dass auf jede Bestellung zusätzlich eine Systemgebühr von 2,5 % erhoben wird. Für den evtl. Versand von Karten erheben wir eine zusätzliche Versandgebühr von 3,00 Euro.

WICHTIG! Derzeit gelten coronabedingt keinerlei Beschränkungen mehr für den Besuch und die Durchführung von Kulturverstaltungen. Doch die weiteren Pandemieentwicklungen der kommenden Monate und insbesondere des kommenden Herbstes sind noch nicht absehbar. Deswegen müssen wir vorbereitet sein. Bitte beachten Sie daher, dass – je nach Pandemielage im Herbst – Ortsverschiebungen, Absagen und Veranstaltungsverschiebungen aufgrund pandemiebedingter Beschränkungen erneut möglich sein können, so wenig wie wir uns das wünschen. Bitte nehmen Sie daher unsere zusätzlichen - pandemiebedingten - Geschäftsbedingungen zur Kenntnis.

Location

Ringhotel Katharinen Hof
Bahnhofstraße 49
59423 Unna

Web: www.riepe.com

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de

Anreise mit dem Auto / Fahrrad:

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Nächstgelegene Haltestelle: "Rathaus" oder "Bahnhof"