Kalender

DI, 25.10., 19:30 Uhr Anna Schneider - !!! abgesagt !!!

Was für ein Thrill! Bestsellerautorin Anna Schneider nimmt das Publikum in Fröndenberg mit in die Grenzregion zwischen Deutschland und Österreich. Dort wird die Region Karwendel von heftigen Schneefällen heimgesucht, die über Nacht alles zum Erliegen bringen. Mitten im Chaos verschwindet in der Jachenau eine junge Frau auf dem Weg zu ihrem Elternhaus. In Innsbruck kommt es zu einem Zwischenfall in einem Studentenwohnheim, zwei Studentinnen werden seither vermisst. Als zwei weitere Vermisstenmeldungen eingehen, zeigt sich, dass die Fälle in Verbindung zueinander stehen. Alexa Jahn und Bernhard Krammer haben alle Mühe, unter den erschwerten Bedingungen grenzübergreifend zu ermitteln. Ein hochspannender zweiter Fall für das ungleiche Ermittlerduo!

Zu "Grenzfall – Ihr Schrei in der Nacht":
Nichts geht mehr in der Grenzregion Karwendel, heftige Schneefälle bringen über Nacht alles zum Erliegen. Mitten im Chaos verschwindet in der Jachenau eine junge Frau auf dem Weg zu ihrem Elternhaus. In Innsbruck kommt es zu einem Zwischenfall in einem Studentenwohnheim, zwei Studentinnen werden seither vermisst. Alexa Jahn und Bernhard Krammer haben alle Mühe, unter den erschwerten Bedingungen grenzübergreifend zusammenzuarbeiten, als zwei weitere Vermisstenmeldungen eingehen. Ein Zufall ist nun ausgeschlossen, die Fälle müssen zusammenhängen. Bald beschleicht Bernhard Krammer eine ungute Ahnung, er fühlt sich an einen alten Fall erinnert. Doch noch bevor er Alexa Jahn einweihen kann, macht sie einen folgenschweren Fehler.

Mitwirkende

Deutsche Autoren

Location

Kettenschmiedemuseum (Kulturschmiede)
Ruhrstraße 12
58730 Fröndenberg

Web: freu-dich-auf-froendenberg.de

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de