Kalender

DI, 01.11., 18:30 Uhr Volker Kutscher

Erleben Sie ein absolutes Festivalhighlight! In Unna können Kutscher-Fans erfahren, wie es mit dem Kult-Kriminalkommissar Gereon Rath und seiner Frau Charly weitergeht. Mit "Der nasse Fisch" begann eine sensationelle Serie, mit der Bestsellerautor Volker Kutscher den Kriminalkommissar Gereon Rath durch das Berlin der 20er und frühen 30er Jahre und mitten in die politischen und gesellschaftlichen Umbrüche der Zeit schickt. Rath erlebt eine Stadt im Rausch. Kokain, illegale Nachtclubs, politische Straßenschlachten - ein Tanz auf dem Vulkan. Mit der Serie "Babylon Berlin", überaus erfolgreich verfilmt u. a. von Tom Tykwer, wurde dies kongenial in Szene gesetzt, drei Staffeln sind bereits erschienen. Im Circus Travados entführt der Kölner Autor Sie in Raths berauschende Welt in das Jahr 1938, dem Jahr der "Reichskristallnacht". Mit seinem brandneuen neunten Fall "Transatlantik" ist beste Unterhaltung garantiert, zumal Volker Kutschers Lesung zudem vom Klaviervirtuosen Sasha Pushkin (St. Petersburg/Berlin) begleitet wird. Die Moderation des Abends übernimmt der ehemalige Programmleiter des Kölner Literaturhauses Thomas Böhm.

Zu "Transatlantik" (10/22):
April 1937, die Familie Rath ist zersprengt. Eigentlich wollte Charlotte Rath, geborene Ritter, schon längst im Ausland sein, doch halten die Umstände sie in Berlin fest. Ihr ehemaliger Pflegesohn Fritze ist in die geschlossene Abteilung der Nervenheilanstalt Wittenau gesteckt worden, ihre beste Freundin Greta ist spurlos verschwunden und steht unter Mordverdacht. Dem untergetauchten und von den Behörden für tot gehaltenen Gereon Rath wird es derweil zu gefährlich in Deutschland, er besteigt einen Zeppelin, um in die USA zu entkommen. Während Charly versucht, Fritze aus der Klinik rauszuholen, das Verschwinden von Greta zu klären und den Mordfall zu lösen, geschehen jenseits des Atlantiks Dinge, die sie niemals für möglich gehalten hätte.

Veranstaltungskarten

Karten: i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e. V. (02303) 96 38 50 und in unserem pretix-Ticketshop.

Ticketpreise
Vorverkauf: 19,90 € / ermäßigt* 17,90 €
Abendkasse: 24,00 € / ermäßigt* 21,00 €

Hier gelangen Sie zum pretix-Ticketshop von "Mord am Hellweg". Hier geht es direkt zum Ticketkauf für die Veranstaltung mit Volker Kutscher.

Bitte beachten Sie, dass auf jede Bestellung zusätzlich eine Systemgebühr von 2,5 % erhoben wird. Für den evtl. Versand von Karten erheben wir eine zusätzliche Versand- und Bearbeitungsgebühr von 3,00 Euro.

WICHTIG! Derzeit gelten coronabedingt keinerlei Beschränkungen mehr für den Besuch und die Durchführung von Kulturverstaltungen. Doch die weiteren Pandemieentwicklungen der kommenden Monate und insbesondere des kommenden Herbstes sind noch nicht absehbar. Deswegen müssen wir vorbereitet sein. Bitte beachten Sie daher, dass – je nach Pandemielage im Herbst – Ortsverschiebungen, Absagen und Veranstaltungsverschiebungen aufgrund pandemiebedingter Beschränkungen erneut möglich sein können, so wenig wie wir uns das wünschen. Bitte nehmen Sie daher unsere zusätzlichen - pandemiebedingten - Geschäftsbedingungen zur Kenntnis.

Mitwirkende

Deutsche Autoren

Musik

Moderationen

Location

Circus Travados
Kurpark 10
59425 Unna

Web: www.travados.net

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de