Kalender

MI, 02.11., 19:30 Uhr Chris Carter

Zwei furchtlose Ermittler, eine Spezialeinheit für brutale Verbrechen beim LAPD und spannende Fälle - das ist das Erfolgsrezept einer der besten und erfolgreichsten Thriller-Reihen der Welt. Bestsellerautor Chris Carter lässt Detective Robert Hunter und seinen Partner Garcia regelmäßig in menschliche Abgründe blicken. So auch in ihrem nun schon zwölften brandneuen Fall. Darin müssen die beiden einen Serienkiller finden, der besonders grausam vorgeht. Die blutige Art des Tötens ist jedoch nicht das Einzige, was diesen Killer antreibt. Für ihn sind Angst, Schmerz und der Tod Teil einer Lektion. Und er ist der Lehrmeister. Dieser Abend verspricht psychologischen Thrill der Extraklasse! Deutsche Lesestimme: Wanja Mues (u. a. "Stralsund"). Moderation: Margarete von Schwarzkopf (u. a. NDR, Deutschlandradio).

Zu "Blutige Stufen" (09/22):
Eine entsetzlich zugerichtete Frauenleiche - und Furcht ist nur der Anfang
Machen Sie sich bereit für einen neuen, blutigen Fall vom LAPD Ultra Violent Crimes Unit. Detective Robert Hunter und sein Partner Garcia jagen einen perfiden Serienkiller. Die blutige Art des Tötens ist nicht das Einzige, was diesen Killer antreibt. Für ihn sind Angst, Schmerz und der Tod Teil einer Lektion. Und er ist der Lehrmeister. Als eine zweite Frau grausam umgebracht wird, fragen Hunter und Garcia sich, wie viele Gedichte dieser Serienkiller noch schreiben wird. Ihnen bleibt nicht viel Zeit …

Veranstaltungskarten

Karten: Stadtinformation Iserlohn (02371) 2 17 18 20, i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e. V. (02303) 96 38 50 und in unserem pretix-Ticketshop.

Ticketpreise
Vorverkauf: 21,90 € / ermäßigt* 18,90 €
Abendkasse: 27,00 €/ ermäßigt 23,00 €

Hier gelangen Sie zum pretix-Ticketshop von "Mord am Hellweg". Hier geht es direkt zum Ticketkauf für die Veranstaltung.

Bitte beachten Sie, dass auf jede Bestellung zusätzlich eine Systemgebühr von 2,5 % erhoben wird. Für den evtl. Versand von Karten erheben wir eine zusätzliche Versandgebühr von 3,00 Euro.

WICHTIG! Derzeit gelten coronabedingt keinerlei Beschränkungen mehr für den Besuch und die Durchführung von Kulturverstaltungen. Doch die weiteren Pandemieentwicklungen der kommenden Monate und insbesondere des kommenden Herbstes sind noch nicht absehbar. Deswegen müssen wir vorbereitet sein. Bitte beachten Sie daher, dass – je nach Pandemielage im Herbst – Ortsverschiebungen, Absagen und Veranstaltungsverschiebungen aufgrund pandemiebedingter Beschränkungen erneut möglich sein können, so wenig wie wir uns das wünschen. Bitte nehmen Sie daher unsere zusätzlichen - pandemiebedingten - Geschäftsbedingungen zur Kenntnis.

Mitwirkende

Deutsche Autoren

Internationale Autoren

Schauspieler

Location

Parktheater Iserlohn
Südstraße/ Alexanderhöhe
58644 Iserlohn

Telefon: (02371) 2 17 18 19

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: https://www.iserlohn.de/kultur/parktheater/

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de