Kalender

SO, 30.10., 18:00 Uhr Tess Gerritsen

Freuen Sie sich auf ein neues Thrillererlebnis mit mehrfacher Frauenpower! Ärztin, Schriftstellerin, Bestsellerautorin! Mit dem ersten Band "Die Chirurgin", der Krimireihe um die Kriminalbeamtin Jane Rizzoli und die Gerichtsmedizinerin Maura Isles, gelang der US-Amerikanerin Tess Gerritsen 2004 der internationale Durchbruch. Nach ihrem Medizinstudium arbeitete Tess Gerritsen zunächst als Internistin auf Hawaii, bis sie mit der Zeit das Schreiben für sich entdeckte. Mittlerweile sind ihre Thriller nicht mehr von den Bestsellerlisten wegzudenken. 2006 wurde sie u.a. mit dem Nero Wolfe Award ausgezeichnet. Im wunderschönen Kinosaal des Filmpalastes der alten Gelsenkirchener Schauburg erwartet das Publikum ein brandneuer Band um das Bostoner Ermittlerinnenteam (Titel wird veröffentlicht, sobald er bekannt ist). Moderation: N.N. Deutscher Lesepart: N.N.

Zu "Mutterherz" (2022):
Für eine Tochter würde eine Mutter alles tun. Wirklich alles? Der neue Fall für die toughe Ermittlerin Jane Rizzoli und die smarte Gerichtsmedizinerin Maura Isles von SPIEGEL-Bestsellerautorin Tess Gerritsen!
Der brutale Mord an einer Bostoner Krankenschwester hält Detective Jane Rizzoli und Gerichtsmedizinerin Maura Isles in Atem. Noch in ihrer Arbeitskleidung wurde ihr bei der Heimkehr der Schädel eingeschlagen. Hat sie einen Dieb überrascht, oder hat jemand auf sie gewartet? Was Jane da gar nicht gebrauchen kann, ist eine Mutter, die sie permanent wegen einer vermeintlich entführten Nachbarstochter anruft - eine, die schon mehrmals weggelaufen ist. Zudem sind da noch diese unfreundlichen Neuen in der Straße, die kürzlich eingezogen sind. Mit denen ist etwas nicht koscher, glaubt Angela. Jane wischt die Warnungen ihrer Mutter beiseite. Doch Angelas Bauchgefühl trügt nicht und bringt sie in höchste Gefahr …

Veranstaltungskarten

Karten/Infos: i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50 und in unserem pretix-Ticketshop.

Ticketpreise
Vorverkauf: 22,90 € / ermäßigt* 19,90 €
Abendkasse: 27,00 € / ermäßigt* 24,00 €

Hier gelangen Sie zum pretix-Ticketshop von "Mord am Hellweg". Hier geht es direkt zum Ticketkauf für die Veranstaltung.

Bitte beachten Sie, dass auf jede Bestellung zusätzlich eine Systemgebühr von 2,5 % erhoben wird. Für den evtl. Versand von Karten erheben wir eine zusätzliche Versand- und Bearbeitungsgebühr von 3,00 Euro.

WICHTIG! Derzeit gelten coronabedingt keinerlei Beschränkungen mehr für den Besuch und die Durchführung von Kulturverstaltungen. Doch die weiteren Pandemieentwicklungen der kommenden Monate und insbesondere des kommenden Herbstes sind noch nicht absehbar. Deswegen müssen wir vorbereitet sein. Bitte beachten Sie daher, dass – je nach Pandemielage im Herbst – Ortsverschiebungen, Absagen und Veranstaltungsverschiebungen aufgrund pandemiebedingter Beschränkungen erneut möglich sein können, so wenig wie wir uns das wünschen. Bitte nehmen Sie daher unsere zusätzlichen - pandemiebedingten - Geschäftsbedingungen zur Kenntnis.

Mitwirkende

Internationale Autoren

Location

Schauburg Filmpalast
Horster Straße 6
45897 Gelsenkirchen

Web: www.schauburg-gelsenkirchen.de

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de