Kalender

SO, 06.11., 11:00 Uhr Cookies, Tea & Crime on Board - !!! ausverkauft !!!

Ein "kraftfahrzeugtechnisches Kulturgut" lässt Krimi- und Oldtimer-Herzen höher schlagen! Als "Bücherbus Emil" ist ein blauer englischer Doppeldeckerbus der Marke "Bristol Lodekka" seit 2009 in Sachen "Literatur" in Westfalen unterwegs. In seinem ersten Leben wurde der Oldtimer, Baujahr 1965, als Linienbus im öffentlichen Personentransport in Südengland eingesetzt. Von einer belgischen Reederei wurde der Bus Ende der 1990er Jahre auf den Kontinent geholt, um ab 2001 für einige Jahre als Sightseeing-Bus für Touristen in Maastricht zu fungieren. Bevor er in Westfalen sein neues Leben als "Bücherbus Emil" antrat, wurde er von einem Bibliotheken-Bauer umgerüstet: im Oberschoss sind 29 Sitzplätze vorhanden, im Untergeschoss ist der Bus mit Bücherregalen ausgestattet. Der Oldtimer-Bus ist angesichts seiner britischen Herkunft natürlich Rechtslenker und wird am ersten Sonntag im November nach Holzwickede manövriert, um im Rahmen des Festivals erneut seinen "British-Charme" auf dem Markt vor dem Rathaus zu versprühen. Der deutsche Autor Gordon Tyrie (auch bekannt als Thomas Kastura), hat seinen aktuellen in Schottland spielenden Hebriden-Krimi "Schottenkomplott" im Gepäck und wird bei Tee und Keksen (im Preis inbegriffen) zu drei Uhrzeiten (weitere Lesungen um 15:00 und 17:30 Uhr) aus seinem Krimi lesen. Alle Fans von Kriminalromanen mit einem guten Schuss schwarzen Humor können sich freuen, denn sie erwartet unterhaltsame Spannung an einem ungewöhnlichen Ort auf vier Rädern - bitte einsteigen!

Mitwirkende

Deutsche Autoren

Location

Markt vor dem Rathaus
Allee 5
59439 Holzwickede

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de