Drucken

Mord am Hellweg - Logo
Europas größtes internationales Krimifestival

Kalender

Kalender

MO, 21.09., 19:30 Uhr Mord auf Bestellung 10

Wird verschoben - Datum folgt

Nicht nur Europas größtes Krimifestival feiert Jubiläum, auch die "Mord am Hellweg"-Anthologie kann an diesem Abend anstoßen. Zum 10. Mal erscheint dieser ganz besondere Krimiband, der in seiner Art für die deutsche Krimilandschaft seit 2002 Maßstäbe setzt und dessen Format und Qualität vielfach kopiert, doch niemals erreicht wurde.

Der 10. (!) Krimiband versammelt erneut 24 spannende und brandneue Kurzkrimis, in denen mal skurril, mal humorvoll, mal ernst, aber stets mitreißend "gemordet" wird. Neben hervorragenden deutschsprachigen Krimischriftsteller*innen wie Elisabeth Herrmann, Bernhard Aichner, Friedrich Ani, Jan Costin Wagner, Melanie Raabe oder Doris Gercke sind erstmalig seit 2010 auch wieder bedeutende internationale Gäste dabei, deren exklusive "Auftragsmorde" allesamt in der Hellweg- und Ruhrregion spielen, so der finnische Autor Antti Tuomainen, die gebürtige Italienerin I. L. Callis oder der Däne Jens Henrik Jensen. Mehr hier.

Zur Premiere erscheinen Bestsellerautorin Gisa Pauly, die ihren Mord in Bad Sassendorf geschehen lässt, der Brite Ben Aaronovitch, der seine Leiche in Schwerte ablegt, sowie Jürgen Kehrer, welcher das mörderische Bergkamen entdeckte. Eine "kriminelle Gesellschaft" also, die sich sehen lassen kann. Die deutsche Lesestimme für Ben Aaronovitch übernimmt Fritz Eckenga (Kabarettist und Autor), Moderation: Stefan Keim (Kulturjounalist, Kabarettist, u.a. WDR). Musik: Rock-, Pop und Jazzensemble des Landespolizeiorchesters NRW unter der Leitung von Hans Steinmeier.

Veranstaltungskarten

Karten/Infos: i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50 und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen.

Ticketpreise
Vorverkauf: 18,50 € / ermäßigt* 16,50 €
Abendkasse: 23,00 € / ermäßigt* 20,00 €

Wird verschoben - neuer Termin ist der 20.09.2021

Hier finden Sie eine Liste aller bereits verschobenen Termine. Informationen zur Ticketgültigkeit oder Ticketrückabwicklung können Sie hier einsehen.

Mitwirkende

Deutsche Autoren

Internationale Autoren

Musik

Moderationen

Weitere Mitwirkende

Location

Gerd-Bucerius-Saal im Heinrich-von-Kleist-Forum
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de