Kalender

DI, 20.11., 19:30 Uhr Simon Beckett - !!! AUSVERKAUFT !!!

Er gehört zu den ganz großen Stars des Genres und ist auch bei "Mord am Hellweg" stets ein gern gesehener Gast. Simon Beckett feiert mit seiner Reihe um den forensischen Anthropologen David Hunter seit Jahren rund um den Globus Erfolge: "Die Chemie des Todes", "Kalte Asche" und "Totenfang" begeistern Millionen von LeserInnen.
Im Rahmen eines Nachklapps zum Festival kommt Simon Beckett mit einem Best-of-"Hunter"-Programm an den Hellweg, wird dem Publikum aber auch schon einen kleinen Einblick in seinen neuen Thriller "Die ewigen Toten" geben, der erst im Februar 2019 erscheinen wird. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen! Durch den Abend führt Günter Keil (Kulturjournalist München). Den deutschen Lesepart übernimmt Joe Bausch, der vielen aus dem TATORT Köln bekannt ist, in dem der Werler JVA-Arzt, Schauspieler und Buchautor den Gerichtsmediziner spielt.

Simon Beckett ist nominiert für den Europäischen Preis für Kriminalliteratur 2018/19.

Zu "Die ewigen Toten":
Nur Fledermäuse verirren sich noch nach St. Jude. Das Krankenhaus im Norden Londons, seit Jahren stillgelegt, soll in Kürze abgerissen werden. Doch dann wird auf dem staubigen Dachboden eine Leiche gefunden, eingewickelt in eine Plastikhülle. Die Tote, das sieht David Hunter sofort, liegt schon seit langer Zeit hier. Durch das trockene und stickige Klima ist der Körper teilweise mumifiziert. Als beim Versuch, die Leiche zu bergen, der Boden des baufälligen Gebäudes einbricht, entdeckt der forensische Anthropologe ein fensterloses Krankenzimmer, das nicht auf den Plänen verzeichnet ist. Warum wusste niemand von der Existenz dieses Raumes? Und warum wurde der Eingang zugemauert, obwohl dort nach wie vor Krankenbetten stehen? Betten, in denen noch jemand liegt...

Veranstaltungskarten

Ticketpreise
Vorverkauf: 22,90 € / ermäßigt* 19,90 €
Abendkasse: 28,00 € / ermäßigt* 24,00 €

Für diese Veranstaltung gibt es leider keine Karten mehr!

Mitwirkende

Internationale Autoren

Moderationen

Schauspieler

Location

Kamener Stadthalle
Rathausplatz 1
59174 Kamen

Telefon: (02307) 1 48 60 00

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: stadthalle.kamen.de/

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de

Anreise mit dem Auto / Fahrrad:

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Die Stadthalle liegt in unmittelbarer Nähe vom Bahnhof Kamen (2 Gehminuten entfernt). Die nächste Bushaltestelle ist direkt vor der Tür, "Stadthalle".

Anfahrt mit dem Auto:
Am Bahnhof Kamen befindet sich ein kostenlosen Parkhaus (24 Stunden geöffnet). Vom Bahnhof ist die Stadthalle 2 Gehminuten entfernt.