Kalender

SA, 10.11., 19:30 Uhr, Einlass Foyer 18:15 Uhr Final Criminal Act - !!! TICKETALARM !!

Es ist der fulminante Höhepunkt eines jeden Krimis oder Thrillers: das Finale. Auch "Mord am Hellweg" tischt zu seinem letzten Abend noch einmal so richtig auf! Hochspannung pur liefert die australische Bestsellerautorin Candice Fox, die mit ihren Thrillern einen Erfolg nach dem anderen feiert. An diesem Abend hat sie ihren neuesten Thriller "Redemption Point" im Gepäck. Für Gänsehaut sorgt der preisgekrönte norwegische Autor Gard Sveen, der mit seinem jüngsten Kriminalroman "Der einsame Bote" den dritten Band seiner "Tommy Bergmann"-Reihe präsentiert. Die berühmten Düsseldorfer Krimi-Cops sorgen für die humoristische Komponente dieses mörderisch guten Abends. Den deutschen Lesepart für Candice Fox übernimmt der Hörbuchsprecher Uve Teschner, der aktuell "The President is Missing" von Bill Clinton und James Patterson eingelesen hat. Die deutsche Stimme Gard Sveens ist der Filmschauspieler Kai Schumann, der u. a. als "Heldt" in der gleichnamigen Kult-ZDF-Serie als Ruhrgebietskommissar glänzt. Die aus Hörfunk und Fernsehen bekannten Kulturjournalisten Matthias Bongard und David Eisermann führen durch den Abend. Musikalisch sorgt wie gewohnt erfolgreich die Bigband des Landespolizeiorchesters NRW für Recht und Ordnung.

Zu "Der einsame Bote":
Ein nervenaufreibender Krimi aus dem hohen Norden von Spiegel-Bestsellerautor Gard Sveen. Oslo ist ein kalter Ort. Kommissar Tommy Bergmann steht am Abgrund. Bis heute gibt es keine Spur von der 13-jährigen Amanda, die er schon seit Monaten sucht. Jetzt wurde das Mädchen für tot erklärt, der Mörder angeblich beerdigt und der Fall offiziell abgeschlossen. Gibt Bergmann seine Ermittlungen nicht auf, wird er suspendiert. Doch er kann nicht anders, er muss weitergraben in diesem hoffnungslosen Fall und wird dafür von seinen Kollegen isoliert. Als er fast aufgeben will, stößt er auf die Spuren einer Sekte. Ihr Anführer sieht sich als weiser Hirte, der das einfache Leben liebt. Er glaubt, dass ein Mörder erlöst werden kann, wenn ein junges Mädchen geopfert wird. Wie Amanda. Oder wie die Tochter von Susanne Bech, Bergmanns Kollegin.

Zu "Redemption Point":
Ted Conkaffey, Ex-Cop und unschuldig unter Verdacht, eine 13-Jährige entführt zu haben, kann seine Vergangenheit nicht loswerden. Dale Bingley, der Vater seines vermeintlichen Opfers, taucht in Teds nordaustralischem Refugium Crimson Lake auf. Er will das Verbrechen an seiner Tochter auf eigene Faust aufklären und rächen. Auch der mächtige Gangster Khaled hat ein Interesse daran, den wahren Täter zu finden und final aus dem Verkehr zu ziehen - eine Lösung, die Ted, der seine Unschuld beweisen will, nicht wirklich helfen würde. Also muss er den Psychopathen zuerst finden, koste es, was es wolle. Währenddessen ist seine Privatdetektiv-Partnerin, die exzentrische, einst wegen Mordes verurteilte Amanda Pharrell, mit einem anderen Fall beschäftigt: dem Doppelmord an zwei Mitarbeitern einer üblen Kneipe, der zunächst wie ein simpler Raubmord aussieht. Amanda tut sich mit Detective Inspector Pip Sweeney zusammen, die ihr erstes Tötungsdelikt zu bearbeiten hat und Amandas Genie dringend braucht. Bald stehen für Amanda und Ted ihr Leben und ihre Existenz auf dem Spiel.

Mitwirkende

Deutsche Autoren

Internationale Autoren

Musik

Moderationen

Schauspieler

Weitere Mitwirkende

Location

Rohrmeisterei Schwerte
Ruhrstraße 20
58239 Schwerte

Web: www.rohrmeisterei-schwerte.de

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de

Anreise mit dem Auto / Fahrrad:

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

nächstgelegene Haltestelle: "Rohrmeisterei"