Kalender

DI, 30.10., 20:00 Uhr Cello trifft Mord - Mord trifft Cello - !!! TICKETALARM !!!

Beide gehören seit über vierzehn Jahren zu den kulturellen Aushängeschildern der Hellweg-Region. Und wenn sich "Mord am Hellweg" und das Musikfestival "Celloherbst am Hellweg" zusammentun, dann heißt es wieder: Mord trifft Cello! Diesmal mit Tatjana Kruse, die u. a. mit ihren humorvollen Serien um den stickenden schwäbischen Ex-Kommissar Seifferheld und die schillernde Operndiva Pauline Miller zu den beliebtesten Krimiautorinnen im deutschsprachigen Raum gehört. Speziell für diesen Abend hat sie einen mörderischen Cello-Krimi geschrieben, den sie live vorstellt. Dazu gesellen sich zwei Frauen, zwei Celli, zwei Stimmen: Mit viel Charme, Witz und Virtuosität bereisen die Musikerinnen Melinda Riebau und Katrin Geelvink die Welt der Musik und begeistern durch ihr gleichzeitiges Singen und Cellospielen. Das Celloduo "Tête à Tête" verbindet durch raffinierte Arrangements und Selbstkomponiertes das Komische mit dem Gehaltvollen, die Leichtigkeit mit Tiefe und das Traditionsreiche mit dem Unerwarteten. Mit kurzweiligen humorvollen Dialogen ergänzen die beiden ihr enormes Repertoire, das sich von der Klassik und Opernwelt über die ungarische Folklore bis hin zum Jazz erstreckt. Es wartet Sie ein humorvoll-kurzweiliger Abend im Wechselspiel von Cello-Musik und literarischer Spannung.

Location

Gelsenwasser AG
Viktoriastraße 34
59425 Unna

Web: www.gelsenwasser.de

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de