Kalender

SA, 29.09., 19:30 Uhr Alfred Riepertinger

Alfred Riepertinger ist Kult. Und keineswegs nur, weil er als medizinischer Präparator und Oberpräparator am Institut für Pathologie des Klinikum Schwabing eine absolute Koryphäe auf dem Gebiet der Einbalsamierung ist. Nein, vor allem deshalb, weil er sein Fachgebiet wie kein anderer in Vortrag und Erzählung anschaulich und fesselnd darbieten kann. Seine zahlreichen Münchener Performances sind jedes Mal früh ausverkauft. Kein Wunder, denn auf seinem Tisch lagen die Leichen von Franz Josef Strauß, Rudolph Moshammer oder von den beiden Mädchen, die in Krailling getötet wurden: Der Münchner Oberpräparator hat mehr als 25.000 Tote seziert. Mit "Mumien. Spannende Todesfälle, geheimnisvolle Leichname - mit einem Präparator auf Spurensuche in alten Grüften" veröffentlicht er in diesem Herbst nach dem Titel "Mein Leben mit den Toten" bereits sein zweites Buch. Dieses Mal geht es in die Welt der (ewigen) Toten, werden Geschichten bekannter und unbekannter Mumien dargeboten und Mythen rund um Tod und Verwesung gelüftet. Werfen Sie mit Alfred Riepertinger einen Blick unter die Deckel von Sarkophagen und entdecken Sie die Geheimnisse so mancher konservierter Leiche. Und das in einer Werkhalle eines Naturstein-Betriebes, der rundherum eine der schönsten Grabstein-Ausstellungen der Region bietet. Ein Muss für alle Hobbydetektive und solche, die es werden wollen!

Zu "Mumien. Spannende Todesfälle, geheimnisvolle Leichname - mit einem Präparator auf Spurensuche in alten Grüften":
Rätselhafte Todesfälle, geheimnisvolle Leichname. Mumien? Gibt’s nicht nur in Ägypten! Auch heute noch werden Menschen nach ihrem Tod einbalsamiert - und gar nicht so selten trocknet ein Körper aus und wird auf diese Weise zur Mumie. Der Präparator Alfred Riepertinger ist Mumienkenner und eine Koryphäe auf dem Gebiet der Einbalsamierung. Jetzt berichtet er vom Gänsehautmoment, wenn er einen jahrhundertealten Sarg öffnet: Welche Geheimnisse wird der mumifizierte Leichnam preisgeben, wenn er untersucht wird? Alfred Riepertinger erklärt, wie ein Mensch zur Mumie wird, und schildert, welche Techniken er selbst bei der Einbalsamierung anwendet. Neben fesselnd erzählten Geschichten über berühmte und weniger bekannte Mumien geht er auch Mythen rund um Tod und Verwesung auf den Grund - gibt es beispielsweise so etwas wie Leichengift? Faszinierendes, Verblüffendes und Unerwartetes aus dem Reich der ewig Lebenden!

Veranstaltungskarten

Karten/Info: Stadtbücherei Kamen (02307) 92 31 80, i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50 und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen.

Achtung: Je nach Witterung bitte auf angepasste Kleidung achten. Die Veranstaltung findet in einer nur bedingt heizbaren Werkhalle statt.

Ticketpreise
Vorverkauf: 17,90 € / ermäßigt* 15,90 €
Abendkasse: 22,00 € / ermäßigt* 20,00 €

Bitte wählen Sie Ihr Angebot und die Menge aus:

alle Preise sind Endpreise zzgl. 2,50 € Versand pro Bestellung

> Wichtige Hinweise

*Sollte es einen ermäßigten Eintrittspreis geben, berechtigt dieser für einen ermäßigten Eintritt für Schüler, Studenten, Behinderte (70%), BFDler und ALG II-Empfänger. Ein Ausweis ist erforderlich.

Location

Naturstein Determann
Buschweg 1-3
59174 Kamen

Telefon: (02307) 94 44 15

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.determann.de

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de

Anreise mit dem Auto / Fahrrad:

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

nächstgelegene Haltestelle: "Werkstraße"