Kalender

FR, 21.09., 19:30 Uhr Ben Aaronovitch und Fritz Eckenga - !!! AUSVERKAUFT !!!

Mord und Magie zwischen Polizeidienst und Zauberschule. Ben Aaronovitchs erfolgreiche Serie um Peter Grant hat mittlerweile weit mehr als Kultstatus. Millionen lesen sie, darunter eine riesige junge Fangemeinde! Die Romane um den jungen Police Constable und Zauberlehrling Grant kommen nicht nur spannend, sondern vor allem auch witzig und britisch schräg daher. Im atmosphärischen Forum des Pestalozzi-Gymnasiums Unna entführt der Spiegel-Bestsellerautor Ben Aaronovitch mit "Geister auf der Metropolitan Line" seine zahlreiche Anhängerschaft einmal mehr in die magische Unterwelt Londons. Gemeinsam mit seinem Vorgesetzten Polizeiinspektor Thomas Nightingale - dem letzten Zauberer Englands - jagt sein Auszubildender Grant - wie kann es gesagt werden? - die eher etwas außergewöhnlicheren Verbrecher. Moderation: Alexa Christ (Journalistin, Moderatorin, Sprecherin). Dt. Lesestimme: Fritz Eckenga. A must for all magic fans! Für Krimifans sowieso!

Zu "Geister auf der Metropolitan Line":
Nach dem umwerfenden Erfolg von "Der Galgen von Tyburn" kommt hier Nachschub für alle, die sehnlichst auf Neues aus dem Reich der Flüsse von London warten: Geistersichtungen auf der Metropolitan Line der Londoner U-Bahn! Chaos unter den Pendlern ist die Folge. Police Constable und Zauberlehrling Peter Grant nimmt - mit ein paar guten alten Bekannten - die Ermittlungen auf.

Mitwirkende

Internationale Autoren

Moderationen

Weitere Mitwirkende

Location

Forum des Pestalozzi-Gymnasiums Unna
Morgenstraße 47
59423 Unna

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de