Kalender

FR, 05.10., 19:30 Uhr Nicola Förg und Michaela May - !! Diese Veranstaltung fällt leider aus !!

Achtung!! Diese Veranstaltung fällt leider aus!!

Krimi-Ladies lassen es gehörig krachen. Zumindest im neuesten Alpenkrimi der Bestsellerautorin und Erfinderin der Allgäu-Krimis Nicola Förg. In "Rabenschwarze Beute" schickt sie nämlich ihr Kommissarinnenduo Irmi Mangold und Kathi Reindl erneut an einen alpinen Tatort - allerdings ausgerechnet in der Silvesternacht. Wegen der Knallerei dauert es allerdings eine Weile, bis jemandem auffällt, dass da wirklich einer totgeschossen wurde. Die renommierte Schauspielerin Michaela May, nicht nur bekannt als Kommissarin im Münchener "Polizeiruf 110" (ARD), wird mit dem unverwechselbaren Lokalkolorit in ihrer Stimme die Atmosphäre des Förg-Krimis mehr als gekonnt atmosphärisch in Szene setzen - und das auch noch auf humoristische Weise. Und zu erzählen haben die beiden, die oft gemeinsam auf Tour sind, auch viel! Freuen Sie sich auf die Allgäu-Ladies in Ahlen!

Zu "Rabenschwarze Beute":
Silvester in Murnau: Ein Mann in Tarnanzug ballert mit einer Schreckschusspistole in die Nacht hinaus. Wegen der Knallerei dauert es eine Weile, bis jemandem auffällt, dass da wirklich einer totgeschossen wurde. Das Opfer, Markus Göldner, ist ein arrivierter Architekt, der aber vor allem durch sein aggressives Engagement im Vogelschutz auffiel: Er wetterte gegen Sommerfeuerwerke, gegen Böllerschützentreffen und gegen Windkraftanlagen. Da er sich so viele Feinde damit gemacht hat, kommen Irmi Mangold und Kathi Reindl mit ihren Ermittlungen kaum voran. Doch dann verschwindet die vierjährige Tochter der berühmten Modebloggerin La Jolina, und die beiden Kommissarinnen stehen plötzlich vor einem Fall, der zwar zehn Jahre zurückliegt, aber noch heute Albträume bereitet ...

Mitwirkende

Deutsche Autoren

Schauspieler

Location

CinemAhlen
Alter Hof 11
59227 Ahlen

Telefon: (02382) 9 40 98 05

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.cinemahlen.de/

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de

Anreise mit dem Auto / Fahrrad:

Das CinemAhlen liegt zentral in der Innenstadt von Ahlen und ist vom Bahnhof und der Fußgängerzone aus problemlos zu Fuß erreichbar.