Kalender

SA, 29.09., 17:00 Uhr Hinab in Grotten und Hallen

Krimis zwischen Nixengrotte und Grufthalle, zwischen Stalaktiten und Stalagmiten mitten in einer Tropfsteinhöhle! Europas größtes Krimifestival ist auch ein Festival der Orte und ein besonderes Highlight ist 2018 die Iserlohner Dechenhöhle, dessen unterirdische Wunderwelt als eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands gilt und seit 150 Jahren bereits von über 14 Millionen Menschen besucht wurde. Nachmittags feiert die bekannte Moderatorin Margarete von Schwarzkopf passend zum Ort die NRW-Premiere ihres Krimis "Schattenhöhle".
Im Vorfeld der Lesung in der Höhle findet in ihrem Museum zwischen Höhlenlöwen und Höhlenbären ein Gespräch mit der Autorin statt. Ein Heißgetränk ist im Preis inbegriffen.
Wer möchte, kann vorab eine kleine Führung durch die Dechenhöhle dazu buchen - siehe hier.

Zu "Schattenhöhle":
Das Geheimnis im Ith. Kunsthistorikerin Anna Bentorp stößt in einem Schloss im Ith auf ein ebenso kostbares wie mysteriöses Bild, das einen Hinweis auf einen verschollenen Schatz gibt. Dessen Schicksal ist eng verflochten mit einer sagenumwobenen Höhle - und mit dem Tod mehrerer Menschen. Anna taucht tief in eine verstörende Vergangenheit ein, doch sie kann nicht verhindern, dass es weitere Tote gibt ...

Veranstaltungskarten

Karten/Info: Stadtinformation Iserlohn (02371) 2 17 18 20, i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50 und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen.

Die Karten für diese Veranstaltung können nur im Vorverkauf erworben werden!

Achtung: Bitte kommen Sie in warmer Kleidung und festem Schuhwerk! Die Höhle hat eine stetige Temperatur von 10 Grad. Der Veranstaltungsort kann mit einem Rollstuhl besucht werden (ggf. werden Hilfen gegeben). Vorher bitte beim Kauf der Karte anmelden! Die Führung ist nicht barrierefrei.

Ticketpreise
Vorverkauf: 18,90 € / ermäßigt* 16,90 €

Für diese Veranstaltung gibt es nur noch wenige Karten!

Bitte wenden Sie sich direkt an:

Karten/Info: Stadtinformation Iserlohn (02371) 2 17 18 20, i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50 und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen.

Als TIPP: Die Lesung mit Jens Lubbadeh ohne Führung um 19:30 Uhr.

Location

Dechenhöhle
Dechenhöhle 5
58644 Iserlohn

Web: www.dechenhoehle.de/

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de

Anreise mit dem Auto / Fahrrad:

Die Dechenhöhle ist per Auto oder Reisebus über die BAB 46 Hagen-Iserlohn (Anschlußstelle Is.-Oestrich, ab dort Ausschilderung) zu erreichen. 3 große kostenfreie Parkplätze sind vorhanden. Auch die Busse der Märkischen Verkehrsgesellschaft steuern die Dechenhöhle an (Haltestelle Dechenhöhle). Bequem ist die Anreise per Eisenbahn. Die Haltestelle "Letmathe-Dechenhöhle" liegt an der Bahnstrecke Letmathe - Iserlohn.