Kalender

FR, 19.10., 19:30 Uhr Chris Carter - !!! AUSVERKAUFT !!!

Die Kunst des Mordens beherrscht er wie kein anderer. Fiktiv natürlich! Denn alle seine Thriller um den Profiler Robert Hunter sind weltweit Bestseller! Thrillerstar Chris Carter, 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren, weiß worüber er schreibt, denn er studierte forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre lang als Kriminalpsychologe für die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Gegenwärtig lebt er in London. Im tollen Ambiente der Zeche Zollern in Dortmund stellt er seinen (bereits) neunten Thriller "Blutrausch - er muss töten" vor, der pünktlich zu seinem Auftritt am Hellweg im Herbst erscheinen wird. Eintreten in die Galerie der Toten heißt es dann, wenn Robert Hunter zusammen mit Sonderermittler Carlos Garcia einen Killer jagt, dessen Brutalität alles bisher Gesehene übertrifft. Nichts für schwache Nerven, aber ein Muss für alle Thriller-Fans! Moderation: Margarete von Schwarzkopf. Die deutsche Lesestimme übernimmt: Wanja Mues (Schauspieler, u.a. "Ein Fall für zwei", "Stralsund" oder "Kommissar Stolberg").

Zu "Blutrausch - er muss töten":
Ein Killer mit Künstlerseele. Das Los Angeles Police Department ist aufgeschreckt. Ein neuer Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia. Die härtesten Profiler der Welt! "Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist." Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgegangen ist. Im Morddezernat intern als ultra violent, kurz "UV" eingestuft. Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, sind die UV-Einheit, und der neue Fall sprengt selbst für sie alle Grenzen des Verbrechens. Sie jagen einen Serienkiller, der die Welt einlädt, seine Galerie der Toten zu besichtigen.

Mitwirkende

Internationale Autoren

Moderationen

Schauspieler

Location

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Grubenweg 5
44388 Dortmund

Web: www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/portal/S/zollern/ort/

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de

Anreise mit dem Auto / Fahrrad:

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Nächstgelegene Haltestelle: "Industriemuseum Zollern"