Kalender

DO, 08.11., 19:30 Uhr Hjorth & Rosenfeldt

Nach 2014 zurück am Hellweg! Hjorth & Rosenfeldt stellen ihren brandneuen 6. Fall für Sebastian Bergman vor! Mit ihrer Reihe um den Stockholmer Psychologen erschuf das Autorenduo einen Antihelden, wie ihn die Krimifans noch nicht kannten: Bergman ist ein Egomane vor dem Herrn, unberechenbar, exzessiv testosterongesteuert, teamunfähig – und wahnsinnig erfolgreich! Die Krimireihe erscheint in 33 Ländern und wird verfilmt. Alle bisherigen Bände befanden sich wochenlang in den Top 10 der Spiegel-Bestsellerliste. Nun ist das schwedische Autorenduo mit Weltklasseformat in der Schauburg Iserlohn zu Gast – mit im Gepäck den sechsten Teil der Bergmann-Reihe: "Die Opfer, die man bringt". Deutscher Lesepart: Heio von Stetten (Schauspieler, u.a. "In aller Freundschaft"). Moderation: Günter Keil.

Zu "Die Opfer, die man bringt":
Eine Vergewaltigungsserie erschüttert Uppsala. Als eines der Opfer stirbt, wird die Stockholmer Reichskommission hinzugezogen. Doch das einstmals eingespielte Team um Torkel Höglund muss sich erst wieder zusammenraufen und persönliche Konflikte beilegen. Vor allem, als auch Kriminalpsychologe Sebastian Bergman in den Fall eingeschaltet wird. Bergman ist schon länger nicht mehr Teil des Teams, das Verhältnis zu seiner Tochter Vanja, Hauptverantwortliche für die Ermittlungen vor Ort, zerrüttet. Trotz interner Querelen stößt das Team auf Indizien, dass die Frauen nicht zufällig ausgewählt wurden. Allerdings scheint eine Reihe von Personen um jeden Preis verhindern zu wollen, dass die Verbindung zwischen den Opfern jemals ans Licht kommt.

Veranstaltungskarten

Karten/Info: Stadtinformation Iserlohn (02371) 2 17 18 20, i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50 und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen.

Ticketpreise
Vorverkauf: 19,90 € / ermäßigt* 17,90 €
Abendkasse: 24,00 € / ermäßigt* 21,00 €

Bitte wählen Sie Ihr Angebot und die Menge aus:

alle Preise sind Endpreise zzgl. 2,50 € Versand pro Bestellung

> Wichtige Hinweise

*Sollte es einen ermäßigten Eintrittspreis geben, berechtigt dieser für einen ermäßigten Eintritt für Schüler, Studenten, Behinderte (70%), BFDler und ALG II-Empfänger. Ein Ausweis ist erforderlich.

Location

Schauburg
Hans-Böckler-Straße 20
58638 Iserlohn

Web: www.tanzwelt-schauburg.de

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de