Kalender

SA, 20.10., 19:30 Uhr Ursula Poznanski & Arno Strobel

Mit ihren gemeinsamen Thrillern bewiesen Ursula Poznanski und Arno Strobel bereits zweimal, dass zwei erfolgreiche Krimiautoren durchaus gemeinsam spannende Bücher schreiben können! Nach "Fremd" und "Anonym" lesen sie nun aus ihrem dritten gemeinsamen Thriller "Invisible". Darin schicken die beiden Bestsellerautoren das erfolgreiche Ermittlerpaar Salomon und Buchholz erneut auf Tätersuche und sorgen für erstklassigen Nervenkitzel im Doppelpack! Zudem stellen Poznanski & Strobel auch Auszüge aus ihren aktuellen Solothrillern vor.

Zu "Invisible":
Du willst es nicht, aber es ist stärker als du... Ein Arzt, der während einer OP das Skalpell ins Herz eines Patienten sticht. Ein Mann, der an den Hamburger Landungsbrücken brutal erschlagen wird. Ein Immobilienmakler, niedergemetzelt in einer Blutorgie... Es sind grauenvolle Morde, die ganz Deutschland erschüttern. Die Täter sind schnell gefasst - nur ihre Motive sind völlig unklar, denn alle sagen aus, sie wüssten selbst nicht, was über sie gekommen sei. Nur die Hamburger Kriminalkommissarin Nina Salomon hat bald den Verdacht, dass die Morde irgendwie zusammenhängen müssen. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Daniel Buchholz muss sie die tiefsten Geheimnisse der Opfer erforschen, um einen gemeinsamen Nenner zu finden, der sie alle verbindet. Und was das Ermittlerduo herausfindet, wirft ein völlig neues Licht auf etwas, was uns heute so ganz bequem und alltäglich scheint...

Mitwirkende

Internationale Autoren

Location

Gerd-Bucerius-Saal im Heinrich-von-Kleist-Forum
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm

Anreise mit dem Nahverkehr:
Fahrplanauskunft für die An- und Abfahrt mit Bus und Bahn unter busse-und-bahnen.nrw.de