Impressionen 2022/23

Ulrich Wickert (Bad Sassendorf)

"Ist der Korrespondent auch noch so fleißig, es bleibt bei 1 Minute 30!" Unter diesem Motto hatte der Gast des gestrigen Abends, Ulrich Wickert, jahrzehntelang u.a. als Leiter des Hauptstadtstudios Paris oder als Tagesthemenmoderator gearbeitet. Doch zu Beginn der 2000er wollte sich Mr. Tagesthemen neben seiner Tätigkeit als Journalist einem ganz anderen Genre widmen und damit die Marke von 1 Minute 30 überschreiten. Es sollte ein Krimi werden - damit war der Stein für seinen allerersten Ricou-Krimi "Der Richter aus Paris" gelegt. Am gestrigen Abend stellte er im Tagungs- und Kongresszentrum nun seinen mittlerweile siebten Ricou-Krimi "Die Schatten von Paris" vor. Das Publikum durfte sich sowohl über spannende Lesepassagen als auch über zahlreiche Annektdoten aus seinem Leben freuen. So erzählte er auch, dass ihm das Recherchieren für seine Krimis viel Spaß bereite und er sich die Handlungsorte seiner Krimis im Vorfeld genau anschaue, um der Wirklichkeit so nah wie möglich zu kommen. Abgerundet wurde dieser gelungene Abend durch eine lange Signierstunde.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden und Beteiligten – insbesondere an unseren Kooperationspartner, dem Tagungs- und Kongresszentrum in Bad Sassendorf!

© mordamhellweg