Impressionen 2022/23

Ladies Crime Night (Hagen)

Die "Ladies Crime Night" mit den Mörderischen Schwestern war einer der Revival-Abende der Jubiläumsabende der 10. Ausgabe von "Mord am Hellweg", auf den – nicht zuletzt auch wegen des besonderen Formats – besonders gespannt gewartet wurde. Denn jede "Lady" hatte nur sechs Minuten Zeit, eine "kriminelle" Textprobe vorzulesen – pünktlich nach 360 Sekunden wurde jede gnadenlos mit diversen lauten Geräuschen "abgeschossen".

Was lässt sich festhalten? Die Erwartungen wurden im ausverkauften Hagener Kulturzentrum hasperhammer nicht enttäuscht, im Gegenteil! Das Publikum, unter ihnen sogar Besucher*innen aus dem Rhein- und dem Osnabrücker Land, dankten es allen Beteiligten mit einem riesigen Schlussapplaus. Übrigens: Es hatten sich sogar einige Männer in den hasperhammer getraut!

Ein großer Dank für diesen wunderbaren Abend geht an alle Beteiligten, insbesondere an unseren Kooperationspartner, dem Kulturamt der Stadt Hagen sowie dem Team des hasperhammers.

© Manuel Grund