Impressionen 2018/19

Blind Crime Date - Haus Opherdicke

Blind Crime Date auf Haus Opherdicke mit Thriller-Autor Tibor Rode. Auch hier war das neue Format der Blind Crimes Dates erneut ein voller Erfolg! Das Publikum ließ sich zunächst von der traumhaft schönen Kulisse des Wasserschlossses Haus Opherdicke verführen, wandelte durch den kunstvollen Skulpturengarten und konnte eine Führung durch die aktuelle Ausstellung "Edgar Ende - Melancholie und Verheißung" bestaunen. Im Anschluss folgte die Lesung des bis zu Beginn der Lesung geheim gehaltenen Thriller Autors Tibor Rode. Moderator Volker Stephan führte kenntnisreich und mit gekonnt platziertem Witz durch den Abend und erschuf eine schöne Mischung aus Spannung und Humor.