Impressionen 2018/19

Arne Dahl - Fünf plus drei

Vor gut 400 Zuschauern im Saalbau Witten bewies der schwedische Krimi- und Thrillerautor Arne Dahl gestern Abend, dass er zu Recht zu den diesjährigen Nominierten für den Europäischen Preis für Kriminalliteratur gehört. Auch Schauspieler Peter Lohmeyer begeisterte mit seiner facettenreichen Lesung der deutschsprachigen Passagen aus "Fünf plus drei". Moderator Günter Keil führte - wie stets - charmant und kenntnisreich durch den Abend.