Drucken

Mord am Hellweg - Logo
Europas größtes internationales Krimifestival

Impressionen 2018/19

Impressionen 2018/19

Cello trifft Mord - Mord trifft Cello

Unter dem Motto "Cello trifft Mord – Mord trifft Cello" tat sich "Mord am Hellweg" bereits zum zweiten Mal mit dem "Celloherbst am Hellweg" zusammen. Tatjana Kruse, die Mutter der "Krimödie", und das Celloduo "Tête à Tête" boten ein (kriminell wunderbares) Programm und versprühten in jeder Hinsicht Witz, Humor und höchste Kunstfertigkeit! "Auftragskillerin" Tatjana Kruse las nicht nur eine exklusive Kurzgeschichte um einen Cello-Dieb und einen ruchlosen Cello-Groupie, sondern sorgte zudem mit unterhaltsamen Anekdoten sowie Szenen aus ihrem brandneuen Krimi "Stick oder Stirb!" um den stickenden Ex-Kommissar Seifferheld für Dauergelächter. Da auch "Tête à Tête" es durch raffinierte musikalische Arrangements und humorvolle Dialoge blendend verstand, das Komische mit dem Gehaltvollen, das Traditionsreiche mit dem Unerwarteten zu verbinden, kam das Publikum aus dem Lachen gar nicht mehr heraus.