Drucken

Mord am Hellweg - Logo
Europas größtes internationales Krimifestival

Impressionen 2018/19

Impressionen 2018/19

Craig Russell

16.09. | Kulturschmiede Fröndenberg

Craig Russell wurde mit der Reihe um den Hamburger Kommissar Jan Faber bekannt, die von der ARD verfilmt wurde. In Fröndenberg stellte er nun seinen neuesten Thriller "Wo der Teufel ruht" vor, der in einer Psychiatrie spielt. Den deutschen Lesepart übernahm Dominic Raacke, durch den Abend führte Alexa Christ.

(c) Mord am Hellweg