Drucken

Mord am Hellweg - Logo
Europas größtes internationales Krimifestival

Impressionen 2016/17

Impressionen 2016

Impressionen 2016/17 - Arnaldur Indridason liest (Lüdenscheid)

01.11. | Phänomenta Lüdenscheid
Der isländische Autor Arnaldur Indriðason ist selten in Deutschland zu erleben. Ein umso größeres Vergnügen war es dem Publikum, den mehrfach ausgezeichneten Schriftsteller, der zu den Nominierten für den diesjährigen Europäischen Preis für Kriminalliteratur gehört, erleben zu können. Den deutschen Lesepart übernahm Fritz Eckenga, es moderierte Tina Flecken.
(c) Phänomenta Lüdenscheid | Mord am Hellweg