Drucken

Mord am Hellweg - Logo
Europas größtes internationales Krimifestival

Impressionen 2016/17

Impressionen 2016

Impressionen 2016/17 - Judith Merchant liest (Oelde)

25.10. | Kulturgut Haus Nottbeck
Judith Merchant stellte vor der märchenhaften Kulisse des Kulturguts Haus Nottbeck in Oelde ihren neuen Krimi "Rapunzelgrab" sowie ihre Krimikurzgeschichte "Kein Fall für Hunter in Oelde" vor, die sie exklusiv für die achte "Mord am Hellweg"-Anthologie "Glaube.Liebe.Leichenschau" verfasst hat.
(c) Kristina Meintrup | Martin Janzik (Lichtinspektor Photographie)