Das Festival

Modalitäten Ticketgültigkeit und -umtausch

Liebe Freunde von "Mord am Hellweg",

im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche Möglichkeiten es gibt, falls Sie 2020 im Vorverkauf bereits Tickets für Veranstaltungen erworben haben:

  • Grundsätzlich gilt: Sie können in jedem Fall – bei Absage, aber auch bei Verschiebung einer Veranstaltung – mit der neuen Terminverlegung des Festivals auch erneut von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen. Vom Umtausch ausgenommen sind jedoch alle Tickets für Veranstaltungen, die im Rahmen der Sonderreihe "Mörderisches Intermezzo – Mord am Hellweg lädt zum Zwischenspiel" wie geplant stattfinden können. Das sind in der Regel die bereits im VVK befindlichen Lesungen mit den Geschichten und Autoren der Anthologie "Mord am Hellweg X", mit denen wir für den Herbst 2021 planen. Eine Liste dieser Veranstaltungen finden Sie hier. Ebenso vom Umtausch ausgeschlossen sind Ersatztickets. 
  • Falls Sie keine Rückgabe wünschen: Für Veranstaltungen, die zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden können, behalten die Tickets ihre Gültigkeit (auch mit dem alten Datum!). Zurzeit versuchen wir alle Veranstaltungen aus dem VVK erneut um 364 Tage zu verschieben; bitte haben Sie etwas Geduld, da wir jeweils mit vielen Beteiligten sprechen und uns abstimmen müssen. Wir haben daher die Frist für das Rückgaberecht auf gut 4 Monate festgesetzt.
  • Demnächst finden Sie eine ständig aktualisierte Liste der Veranstaltungen, für die der neue Termin bereits feststeht, so wie etwa der Termin der Auftaktgala.
  • Wir werden versuchen, die Veranstaltung am gleichen Ort durchzuführen wie vorgesehen. Da uns dies vielleicht nicht in jedem Fall gelingt, schauen Sie bitte auf jeden Fall zur gg. Zeit auf die neue Veranstaltungsbeschreibung.
  • Rückgabefrist: bis 30. September 2021. Danach ist die Rückgabe nicht mehr möglich, damit die zurückgegebenen Tickets wieder in den Vorverkauf fließen können.
  • Tickets, die über das Hellweg-Ticket-System bestellt wurden, können ausschließlich über die Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei der sie erworben wurden.
  • "Mord am Hellweg" nutzt die im Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Veranstaltungsvertragsrecht erwähnte Gutschein-Regelung nicht. Falls Sie Tickets umtauschen, erhalten Sie den Ticketpreis komplett ersetzt.
  • Gutscheine für "Mord am Hellweg X" behalten nach wie vor ihre Gültigkeit für Veranstaltungen von "Mord am Hellweg X" und können eingelöst werden, sobald Veranstaltungen wieder im Vorverkauf sind. Die Gutscheine können ebenso für Veranstaltungen der Reihe "Mörderisches Intermezzo – Mord am Hellweg lädt zum Zwischenspiel" eingelöst werden.