Das Festival

"Cello trifft Mord" findet statt

Obwohl aufgrund der aktuellen Situation das Festival „Mord am Hellweg X“ um ein Jahr verschoben wurde, findet die Veranstaltung „Cello trifft Mord - Mord trifft Cello“ wie geplant am 22.10.2020 um 20:00 Uhr unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften statt. Um die vorgeschriebenen Abstandsregelungen einzuhalten, haben wir die Veranstaltung an einen anderen Ort verlegt und zwar in das Kultur- und Kommunikationszentrum Lindenbrauerei e.V.

Da nach bisherigem Stand der Vorschriften Name, Adresse, Sitzplatz und Einlasszeit nachgehalten werden müssen, wird allen Besucher*innen an diesem Abend ein fester Sitzplatz zugewiesen. Dazu benötigen wir allerdings Name, Adresse und Telefonnummer derjenigen Kund*innen, die ihre Tickets nicht über unseren hiesigen Online-Ticketshop, sondern direkt bei einer der öffentlichen VVK-Stellen erworben haben. Bitte schicken Sie Ihre Angaben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir garantieren, dass wir Ihre Daten nach aktuellen Vorschriften bis 4 Wochen nach der Veranstaltung speichern und dann löschen.

Diese Veranstaltung ist aktuell ausverkauft, aber es gibt eine Warteliste, falls die coronabedingten Platzbeschränkungen aufgehoben werden können (Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Sollten Sie Ihre bereits erworbenen Tickets nicht wahrnehmen wollen, haben Sie noch bis zum 30. September 2020 die Möglichkeit, Ihre Karten bei der VVK-Stelle, bei der Sie diese erworben haben, zurückzugeben. Weitere Informationen erhalten Sie hier.