Deutsche Autoren

Simone Buchholz (Hamburg)

Simone Buchholz, geboren 1972, wurde in Hanau geboren und zog 1996 nach Hamburg, wegen des Wetters. Sie besuchte die Henri-Nannen-Schule und arbeitet seit 2001 als freie Autorin. Im Jahr 2008 erschien mit "Revolverherz" ihr erster Kriminalroman. Sie wurde u.a. mit dem Crime Cologne Award (2016) und mit dem Deutschen Krimipreis (2017 und 2019) ausgezeichnet. Ihr letzter Kriminalroman "Mexikoring" erschien 2018 im Suhrkamp Verlag, damit war sie für den Friedrich Glauser Preis 2019 in der Sparte "Kriminalroman" nominiert.
Simone Buchholz ist Mitglied der Hauptjury des Europäischen Preises für Kriminalliteratur 2020/2021.

www.simonebuchholz.com
www.suhrkamp.de

Veranstaltungen mit Simone Buchholz

Es konnten keine Veranstaltungen zu diesem Künstler gefunden werden.