Drucken

Mord am Hellweg - Logo
Europas größtes internationales Krimifestival

Deutsche Autoren

Deutsche Autoren

Christiane Antons (Bielefeld)

Christiane Antons, geboren 1979 in Bielefeld, studierte allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Englisch und Geschichte an der Universität Bielefeld. Sie absolvierte ein Hörfunkvolontariat beim Lokalradio und arbeitete mehrere Jahre als freie Mitarbeiterin für verschiedene Sender. Von 2008 bis 2021 war sie für das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. tätig und organisierte dort viele spannende Literaturprojekte. Sie ist Mitglied im Syndikat und bei den Mörderischen Schwestern. Nach Stationen im Ruhrgebiet und in Köln lebt sie heute wieder in Bielefeld. Mit "Yasemins Kiosk - Zwei Kaffee und eine Leiche" feierte sie im März 2018 ihr Debüt, im Mai 2020 folgte für die Fans des Cosy-Crime ihre Fortsetzung "Yasemins Kiosk - Eine bunte Tüte voller Lügen".

www.christianeantons.de

www.grafit.de

Veranstaltungen mit Christiane Antons