Deutsche Autoren

Gisa Pauly (Münster)

Gisa Pauly, geboren 1947 in Gronau, stieg nach zwanzig Jahren aus dem Lehrerberuf aus und veröffentlichte 1994 das Buch "Mir langt's – eine Lehrerin steigt aus". Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster und auf Sylt. In ihren turbulenten Sylt-Krimis prallt das Temperament Mamma Carlottas auf die Mentalität der Inselbewohner, vor allem aber mischt sich die Italienerin immer wieder in die polizeilichen Ermittlungen ihres friesisch-wortkargen Schwiegersohns ein. Gisa Pauly wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Satirepreis der Stadt Boppard und der Goldenen Kamera des SWR für das Drehbuch "Déjàvu".

Gisa Pauly beteiligt sich am 10. Band der "Mord am Hellweg"-Anthologie. Sie schreibt eine exklusive Kurzgeschichte, die in Bad Sassendorf spielt.

www.gisapauly.de
www.piper.de

Veranstaltungen mit Gisa Pauly

Es konnten keine Veranstaltungen zu diesem Künstler gefunden werden.