Deutsche Autoren

Doris Gercke (Hamburg)

Doris Gercke, geboren 1937 in Greifswald, studierte Rechtswissenschaften und lebt als Schriftstellerin in Hamburg. Die preisgekrönte Kult-Autorin schuf die legendäre Ermittlerfigur "Bella Block", die schon seit Jahrzehnten eine große Leserschaft begeistert. Doris Gerckes Krimis locken ein breites Publikum nicht nur vor die Bücher, sondern auch vor die Fernsehbildschirme. In ihren anspruchsvollen und intelligenten Kriminalromanen entführt sie in die verschiedensten Länder der Welt. Für ihr Schaffen wurde die Autorin im Jahr 2000 mit dem Glauser Ehrenpreis ausgezeichnet. Bei HAYMONtb erschien "Milenas Verlangen" und "Beringers Auftrag" (beide 2016), die ersten beiden Kriminalromane um Milena Proháska wie auch der erste Bella-Block-Krimi "Weinschröter, du musst hängen" (2018) sowie bei Haymon "Wo es wehtut", ein Milena-Proháska-Krimi (2016).

Doris Gercke beteiligt sich am 10. Band der "Mord am Hellweg"-Anthologie.
Sie schreibt eine exklusive Kurzgeschichte, die in Erwitte spielt.

www.haymonverlag.at
www.hoffmann-und-campe.de

Veranstaltungen mit Doris Gercke

Es konnten keine Veranstaltungen zu diesem Künstler gefunden werden.