Drucken

Mord am Hellweg - Logo
Europas größtes internationales Krimifestival

Künstler

Unsere Autoren und Gäste

Dietmar Bär (Berlin)

Dietmar Bär wurde am 5. Februar 1961 als Sohn eines Metzgers und einer Fleischereifachverkäuferin in Dortmund geboren. Von 1982 bis 1985 absolvierte er an der Westfälischen Schauspielschule Bochum eine Ausbildung und war in kleinen Rollen zu sehen. Nach Abschluss seiner Ausbildung folgten Engagements am Landestheater Tübingen sowie an den Wuppertaler Bühnen. Die Rolle des Tatort-Kommissars Freddy Schenk gilt als seine Paraderolle. Für die überzeugende Darstellung wurde er im Jahr 2000 gemeinsam mit seinem Kollegen und Freund Klaus J. Behrendt mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. 2015 wurde den beiden Tatort-Kommisaren der Verdienstorden des Landes NRW verliehen, um den langjährigen ehrenamtlichen Einsatz im von ihnen gegründeten Verein Tatort Straßen der Welt e.V. zu würdigen. Seine Stimme hat Dietmar Bär für erfolgreiche Hörbuch-Produktionen von Titeln namhafter Autoren wie Mo Hayder, Håkan Nesser, Jacques Berndorf und Stieg Larsson eingesetzt.