Unsere Autoren und Gäste

Dmitry Glukhovsky (Russland)

Dmitry Glukhovsky, geboren 1979 in Moskau, hat in Jerusalem Internationale Beziehungen studiert und arbeitete als TV-und Radio-Journalist unter anderem für den Fernsehsender Russia Today und die Deutsche Welle. Er gilt als einer der neuen Stars der jungen russischen Literatur. Mit seinem Debütroman "METRO 2033" (2007) landete er auf Anhieb einen internationalen Bestseller, der auch Vorlage für ein erfolgreiches Computerspiel ist. Mit "METRO 2035" und "METRO 2036" schrieb der Autor zwei Fortsetzungen. Seit 2009 erscheinen in Russland außerdem weitere, von anderen Autoren geschriebene Romane, die in Glukhovskys Metro-2033-Universum angesiedelt sind. Bisher wurden neun Bücher ins Deutsche übersetzt, erschienen im Heyne Verlag in der Reihe "METRO 2033-Universum". 2018 erscheint mit "Sumerki" sein neuer Roman. Der Autor lebt in Moskau.

www.randomhouse.de

Veranstaltungen mit Dmitry Glukhovsky