Filter

Ben Aaronovitch (Großbritannien)

Ben Aaronovitch wuchs in einer politisch engagierten, diskussionsfreudigen Familie in Nordlondon auf. Er hat Drehbücher für viele TV-Serien, darunter "Doctor Who", geschrieben und als Buchhändler gearbeitet. Inzwischen widmet er sich ganz dem Schrei… weitere Personalien ...

Bernhard Aichner (Österreich)

Bernhard Aichner (1972) lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet, zuletzt mit dem Burgdorfer Krimipreis 2… weitere Personalien ...

Friedrich Ani (München)

Friedrich Ani, geboren 1959, lebt in München. Er schreibt Romane, Gedichte, Jugendbücher, Hörspiele, Theaterstücke und Drehbücher. Sein Werk wurde mehrfach übersetzt und vielfach prämiert, u.a. mit dem Deutschen Krimi Preis, dem Adolf-Grimme-Preis u… weitere Personalien ...

Katja Bohnet

Katja Bohnet, Jahrgang 1971, studierte Filmwissenschaften und Philosophie, bevor sie ihr Geld mit Fahrradkurier-Fahrten, Porträtfotos und Zeitungsartikeln verdiente. Sie lebte im Südwesten der USA, in Berlin und Paris, arbeitete im Kibbuz und bereis… weitere Personalien ...

I. L. Callis

I.L. Callis, gebürtige Italienerin, wuchs in Berlin und Paris auf und studierte in Salzburg Jura. Journalistische Erfahrungen sammelte sie beim Aktuellen Dienst des ORF, ehe sie am Institut für Europäische Rechtsgeschichte zur Zeitgeschichte und zur… weitere Personalien ...

Horst Eckert (Düsseldorf)

Horst Eckert, 1959 in Weiden/Oberpfalz geboren, lebt seit vielen Jahren in Düsseldorf. Er arbeitete fünfzehn Jahre als Fernsehjournalist, u.a. für die "Tagesschau". 1995 erschien sein Debüt "Annas Erbe". Seine Romane gelten als "im besten Sinne komp… weitere Personalien ...

Doris Gercke (Hamburg)

Doris Gercke, geboren 1937 in Greifswald, studierte Rechtswissenschaften und lebt als Schriftstellerin in Hamburg. Die preisgekrönte Kult-Autorin schuf die legendäre Ermittlerfigur "Bella Block", die schon seit Jahrzehnten eine große Leserschaft beg… weitere Personalien ...

Benedikt Gollhardt

Benedikt Gollhardt, Jahrgang 1966, ist Drehbuchautor. Bekannt wurde er unter anderem durch preisgekrönte Serien wie "Türkisch für Anfänger" und "Danni Lowinski". Mit seinem Thrillerdebüt "Westwall" greift Benedikt Gollhardt das aktuelle Gefühl unser… weitere Personalien ...

Andreas Gruber (Österreich)

Andreas Gruber, geboren 1968 in Wien, studierte an der dortigen Wirtschaftsuniversität und lebt als freier Autor mit seiner Frau und fünf Katzen in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf d… weitere Personalien ...

Carsten Sebastian Henn (Hürth)

Carsten Sebastian Henn, geboren 1973 in Köln, ist Kulinariker durch und durch. Er besitzt einen Weinberg, studierte Weinbau, hält Hühner und Bienen, ist ausgebildeter Barista und ein renommierter Restaurantkritiker. Seine Romane, darunter die Krimis… weitere Personalien ...

Elisabeth Herrmann (Berlin)

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Sie machte Abitur auf dem Frankfurter Abendgymnasium und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman "Das Kindermädchen" ihren Durchbruch erlebte. Fa… weitere Personalien ...

Jens Henrik Jensen (Dänemark)

Jens Henrik Jensen wurde 1963 in Søvind, Dänemark, geboren. Er hat 25 Jahre als Journalist gearbeitet und war in verschiedenen Funktionen, u.a. als Redakteur und Ressortleiter, für die Tageszeitung "JydskeVestkysten" tätig. Seit 2015 widmet er sich… weitere Personalien ...

Jürgen Kehrer (Berlin)

Jürgen Kehrer, 1956 in Essen geboren, hat mehr als 40 Jahre in Münster gelebt und wohnt jetzt in Berlin. 1990 erschien sein erster Kriminalroman "Und die Toten lässt man ruhen" im Grafit Verlag. Damit nahm die beeindruckende Karriere des sympathisch… weitere Personalien ...

Stefan Keim (Wetter)

Stefan Keim ist 1967 in Wetter an der Ruhr geboren und arbeitet als freier Kulturjournalist, Autor und Kabarettist. Im journalistischen Bereich arbeitet er hauptsächlich für die Hörfunkprogramme des WDR. Regelmäßig arbeitet Stefan Keim zudem für Deu… weitere Personalien ...

Edith Kneifl (Österreich)

Als Edith Kneifl 1992 den Glauser-Preis für den besten deutschsprachigen Kriminalroman des Jahres erhielt, war das gleich eine doppelte Premiere: Zum ersten Mal wurde eine Frau mit dem renommierten Preis ausgezeichnet, und zum ersten Mal ein österre… weitere Personalien ...

Krischan Koch (Hamburg / Amrum)

Krischan Koch wurde 1953 in Hamburg geboren. Die für einen Autor üblichen Karrierestationen als Seefahrer, Rockmusiker und Kneipenwirt hat er sich geschenkt. Stattdessen macht er Kabarett und Kurzfilme und schreibt seit vielen Jahren Filmkritiken u.… weitere Personalien ...

Ralf Kramp (Eifel)

Ralf Kramp, geboren 1963, lebt als Krimiautor und Veranstalter der Krimi-Erlebniswochenenden BLUTSPUR im Herzen der Eifel. Für sein Debüt "Tief unterm Laub" erhielt er 1996 den Förderpreis des Eifel-Literaturfestivals. In "Spinner" betrat zum ersten… weitere Personalien ...

Krimi-Cops (Düsseldorf)

Die Krimi-Cops sind: Carsten "Casi" Vollmer, Jahrgang 1967, aus Düsseldorf, Ingo "Inge" Hoffmann, Jahrgang 1978, aus Hilden, Carsten "Rösbert" Rösler, Jahrgang 1977, aus Düsseldorf, Martin Niedergesähs, Jahrgang 1977, aus Herongen an der niederländi… weitere Personalien ...

Volker Kutscher (Köln)

Volker Kutscher, geboren 1962, arbeitete nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte zunächst als Tageszeitungsredakteur und Drehbuchautor, bevor er seinen ersten Kriminalroman schrieb. Heute lebt er als freier Autor in Köln. Mit de… weitere Personalien ...

Gisa Pauly (Münster)

Gisa Pauly hängte nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 das Buch "Mir langt’s - eine Lehrerin steigt aus". Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster, ihre Ferien verb… weitere Personalien ...