Das Festival

Nominiert für das Bloody Cover 2017!

Gesucht wird das Bloody Cover 2017! Der Grafit Verlag hat tolle Arbeit geleistet und wir freuen uns, das unser Krimiband "Glaube.Liebe.Leichenschau" unter den 12 Nominierten ist. Jetzt sind die Krimifans gefragt: Sie entscheiden mit Ihrer Stimme, wer das Bloody Cover des Jahres wird!

Aus fast 600 Krimi-Neuerscheinungen des Jahres 2016 hat die Jury von Bloody Cover in Zusammenarbeit mit dem SYNDIKAT und krimi-forum.de zwölf Finalisten auserkoren – und unser "Mord am Hellweg"-Krimiband "Glaube.Liebe.Leichenschau" (grafit 2016) ist dabei!

Bereits zum sechzehnten Mal wird nach dem originellsten, stimmigsten, markantesten oder kurzum dem schönsten Krimi-Cover des vergangenen Jahres eines deutschsprachigen Autors gefahndet. Ab sofort ist das Publikum gefragt: In zehn Städten, dem Kriminalhaus und per Internet hat das Lese-Publikum die Möglichkeit über das Bloody Cover 2017 abzustimmen und über den Sieger zu entscheiden!

An folgenden Orten können Krimi-Fans wieder ihre Stimme abgeben:

Im Internet unter www.krimi-forum.de (vom 01.02. bis 07.05.2017)

Oder persönlich ab Mitte März (ACHTUNG: individuelle Abstimmungszeiträume) hier:
Berlin Humboldt Bibliothek, München-Erding Landkreisbibliothek, Bibliothek Greiz/Vogtland, Hamburg Bücherhallen - Barmbek, Bibliothek Leipzig Grünau-Nord, Köln Zentralbibliothek, Österreich -Wien Hauptbücherei, Schweiz-Zürich PBZ Bibliotheken und natürlich auch in der CRIMINALE-Stadt Graz – Stadtbibliothek Graz und dem Kriminalhaus in Hillesheim.

Das Gewinner-Cover wird Ende Mai unter www.bloodycover.de und auf www.das-syndikat.com bekanntgegeben. Der Preis ist undotiert und wird in Form einer Urkunde an den Verlag/AutorIn übergeben.

Stimmen Sie ab – am besten natürlich für unser Cover! ;-)